"Ein Saxofon ist wie ein Pkw"

Leipziger Volkszeitung vom 28.11.2017 / LEIPZIG

Hier, in dieser Werkstatt in Gohlis, hat alles begonnen, erzählt Hannes Marx. Er sitzt auf einem kleinen Drehhocker, hinter ihm stehen in einer Halterung zwei Saxofone, an denen er dieser Tage arbeitet, daneben beult sein Kollege eine Delle aus einer Trompete. Hannes Marx gründete Anfang des Jahres in der Cöthner Straße 62 a in Leipzig seine Saxofonmanufaktur - mit gerade mal 27 Jahren. Als Zehnjähriger begann er, Saxofon zu spielen. Seine Eltern brachten ihn auf die Idee, Instrumentenbauer zu werden. Das erste Praktikum machte Marx beim Orgelbauer, wollte die Schule mit 16 Jahren abbrechen. "Ich hatte schon den Ausbildungsvertrag als ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Transport und Verkehr, Musikinstrumente & Zubehör, Kfz-Werkstätten, Handwerk
Beitrag: "Ein Saxofon ist wie ein Pkw"
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: LEIPZIG
Datum: 28.11.2017
Wörter: 549
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING