Legende der Leidenschaft

Leipziger Volkszeitung vom 27.11.2017 / Kultur

Es war ein Festival aus Regen und Schlamm, Frieden, Liebe und Sound. Drei Tage lang wurde im August 1969 auf dem Acker im US-Nirgendwo das Musikfest von Woodstock gefeiert wurde, der Höhepunkt der drei Jahre des Hippie-Sommers der Liebe. Für viele war es der Höhepunkt der Rockmusik überhaupt. Und ganz am Ende, als der Morgen des Abschieds schon heraufgedämmert war, trat um neun Uhr als letzter Künstler Jimi Hendrix auf die Bühne. In Fransenjacke mit rotem Piratenstirnband und einer neuen Band. Nur noch 35 000 der 400 000 Besucher waren vor Ort, als der 25-jährige schwarze Gitarrist seine weiße Fender ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Konzertkritik, Musiker, Hendrix, Jimi, USA
Beitrag: Legende der Leidenschaft
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 27.11.2017
Wörter: 513
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING