Köln stürzt weiter gen Liga zwei

Leipziger Volkszeitung vom 27.11.2017 / Sport

Harmlos, hilflos und vielleicht bald auch hoffnungslos: Mit dem letzten Aufgebot stürzt der 1. FC Köln weiterhin ungebremst dem sechsten Abstieg aus der Fußball-Bundesliga entgegen. Drei Tage nach der rauschenden Europa-League-Nacht gegen den FC Arsenal (1:0) verloren die personell arg geplagten und extrem verunsicherten Kölner im eigenen Stadion 0:2 (0:1) gegen Hertha BSC. "Man muss sich reinhauen und alles für den Verein geben", sagte FC-Torwart Timo Horn. "Das haben wir heute nur stellenweise gemacht." Trainer Peter Stöger betonte, seinen Vertrag erfüllen zu wollen. Zwei Punkte und vier Tore nach 13 Spielen bedeuten Negativ-Rekorde in der 54-Jährigen ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Sportler, Manager-Führungskraft, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Köln stürzt weiter gen Liga zwei
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 27.11.2017
Wörter: 239
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING