Art Kapella ist jetzt "Hochdruckgebiet"

Leipziger Volkszeitung vom 27.11.2017 / Rund um Leipzig

Etwa 40 "Freunde des Frühlings" kamen gestern in der Galerie des Art-Kapella-Vereins in Schkeuditz zur Eröffnung einer neuen Ausstellung zusammen. Warum Laudatorin Susanne Werdin die Gäste als Fans jener Jahreszeit bezeichnete, erklärte sie ausführlich: "Für sieben Wochen hält sich über Schkeuditz, in der ,Art Kapella′, jetzt ein ,Hochdruckgebiet′. Vor langer Zeit, nämlich vor zehn Jahren, hat es sich gebildet", erklärte sie. Dabei habe jenes "Gebiet" mitnichten mit Naturgewalten zu tun, auch wenn es genauso von Temperatur, Druck und Feuchtigkeit abhänge. Worauf Werdin zielte war der Entstehungsprozess der gezeigten Druckgraphiken. Gabriele Sperlich, Susann Hoch, Harald Alff und Stephanie Marx ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bauen und Wohnen, Kunstausstellung, Kunsthändler, Auktionshäuser, Berlin
Beitrag: Art Kapella ist jetzt "Hochdruckgebiet"
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Rund um Leipzig
Datum: 27.11.2017
Wörter: 232
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING