3. Liga: Viel "Biss" im Derby zwischen Magdeburg und HFC

Leipziger Volkszeitung vom 27.11.2017 / Sport

LEIPZIG Ein Traumtor, zwei Rote Karten, Emotionen: Das alles bot das rassige Derby zwischen dem 1. FC Magdeburg und Halleschen FC. Und mehr noch: Der FCM riecht mit dem 2:1-Sieg (2:0) wieder Lunte und liegt nach der 0:2-Niederlage von Paderborn in Karlsruhe nur noch drei Punkte hinter der Spitze der 3. Liga. Gerade einmal 90 Sekunden war der Magdeburger Philip Türpitz auf dem Platz, als er in der 70. Minute nach einem Ellenbogenschlag gegen Daniel Bohl Rot sah. Doch Bohl hatte zuvor Türpitz in den Arm gebissen. "Vielleicht sieht es durch den Schrei so aus, ich habe ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: 3. Liga: Viel "Biss" im Derby zwischen Magdeburg und HFC
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 27.11.2017
Wörter: 263
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING