"Gaunerei" auf der Alten Messe

Leipziger Volkszeitung vom 27.11.2017 / LEIPZIG

Am Sonnabend ist es kalt und es regnet ohne Unterbrechung. Rings um die Alte Messe stehen an vielen Straßenkreuzungen Mannschaftswagen der Polizei und aus allen Richtungen strömen Prominente der Rechten zum Eventpalast. AfD-Politiker Björn Höcke ist darunter, Identitären-Chef Martin Sellner, Pegida-Chef Lutz Bachmann und der rechte Betriebsrat Oliver Hilburger. Ihre Mitstreiter haben Posten auf Zufahrtswegen der Messe aufgestellt, damit sie den erwarteten 250 Anreisenden die Suche nach dem Eventpalast erleichtern. Denn der Veranstalter - das rechte "Compact"-Magazin - hat Sympathisanten aus ganz Mitteldeutschland eingeladen und diesen erst 24 Stunden vor Konferenzbeginn den Tagungsort verraten. An der Ecke Pusch-/Szendreistraße steht einer ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kriminalität und Recht, Innenpolitik und Staat, Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG, Leipzig, Berlin
Beitrag: "Gaunerei" auf der Alten Messe
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: LEIPZIG
Datum: 27.11.2017
Wörter: 779
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING