Willkommenskultur für Unternehmen

Leipziger Volkszeitung vom 25.11.2017 / LEIPZIG

Leipzig Ist Produktion wirklich die "Vergangenheit, nicht die Zukunft", wie es der Präsident des halleschen Instituts für Wirtschaftsforschung, Reint E. Gropp, jüngst im Stadtrat formulierte. Nicht mal mehr ein Viertel der Jobs seien heute noch Produktionsarbeitsplätze, begründete der Wirtschaftsprofessor seine kühne These. Jeder zweite Beschäftigte arbeite dagegen schon in der Informationstechnologie. Hat Leipzig mit seinen Industrieansiedlungen in den vergangenen Jahren also eher aufs falsche Pferd gesetzt? Mitnichten, befindet Kristian Kirpal, Präsident der Industrie- und Handelskammer Leipzig. "Produktion ist ein maßgeblicher Faktor für die Zukunft des Wirtschaftsstandortes Leipzig, das gilt mehr denn je aus der Sicht von heute." Die Standortentscheidungen ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wirtschaftspolitik, Standort, Stadt, Arbeit und Sozialstaat
Beitrag: Willkommenskultur für Unternehmen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: LEIPZIG
Datum: 25.11.2017
Wörter: 671
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING