RB-Fan am Porsche-Steuer

Leipziger Volkszeitung vom 25.11.2017 / Wirtschaft

Er ist Fußballfan. "Immer wenn ich Zeit habe, gehe ich ins Stadion", erzählt Gerd Rupp (49). "Ich mag den jungen, attraktiven und frischen Fußball von RB Leipzig." Es zeige sich, was mit einer tollen Mannschaftsleistung erreichbar sei, "wenn man die richtigen Leute an den richtigen Stellen einsetzt". Seit 1. Juli ist Rupp offenbar an der für ihn passenden Stelle angekommen. Er ist der neue Vorsitzende der Geschäftsführung der Porsche Leipzig GmbH. "Ich habe mit Leipzig einen der besten Automobilstandorte überhaupt er wischt", freut sich der gebürtige Donauwörther. Das Werk im Norden der "tollen Stadt" sei in einem exzellenten Zustand. Seine ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kraftfahrzeug, Standort, Arbeit und Sozialstaat, Porsche Leipzig GmbH
Beitrag: RB-Fan am Porsche-Steuer
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 25.11.2017
Wörter: 623
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING