Ewiges Leben - wie geht denn das?

Leipziger Volkszeitung vom 25.11.2017 / LEIPZIG

Totensonntag steht jetzt im Kalender, oder auch "Ewigkeitssonntag". Das klingt nicht ganz so November-deprimierend wie Totensonntag - aber wonach klingt es denn? Thema in den Kirchen ist das Nachdenken darüber, dass das Leben irgendwann endet - jedenfalls das irdische Leben. Trost für Trauernde, Erinnerung an Verstorbene, das gehört zum Sonntagsgottesdienst: am Ewigkeitssonntag werden traditionell die Namen der Menschen aus der Gemeinde verlesen, die im vergangenen Jahr gestorben sind. Doch der Ewigkeitssonntag ist mehr als ein Trauertag. Es geht um die Frage: Was bleibt von meinem Leben? Christen glauben, dass der Tod nicht das Ende von allem ist - sie hoffen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Philosophie, Tod, Bevölkerung, Literatur
Beitrag: Ewiges Leben - wie geht denn das?
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: LEIPZIG
Datum: 25.11.2017
Wörter: 361
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING