Reformationsjubiläum kostet über sechs Millionen Euro mehr

Leipziger Volkszeitung vom 15.11.2017 / Sachsen und Mitteldeutschland

Das 500-jährige Reformationsjubiläum in diesem Jahr kommt die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) weitaus teurer zu stehen als geplant. Der Etat von 30 Millionen Euro reicht nicht, weitere 6,5 Millionen Euro werden nötig. Vor allem das Festwochenende in Wittenberg verursachte höhere Kosten. Weitere 3,5 Millionen Euro sind für Sonderausgaben einkalkuliert. Für die Mehrausgaben nannte die EKD vor allem zwei Gründe. Erstens: Deutlich gestiegene Sicherheitsmaßnahmen angesichts größerer Terrorbedrohung. Zweitens: Ausgebliebene Einnahmen. Sie resultieren vor allem aus Fehlkalkulationen bei den Besucherzahlen und Kartenverkäufen. So blieb die Weltausstellung Reformation in Wittenberg mit knapp 300 000 Besuchern hinter den Prognosen zurück. Auch ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kirche und Religion, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Reformationsjubiläum kostet über sechs Millionen Euro mehr
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sachsen und Mitteldeutschland
Datum: 15.11.2017
Wörter: 232
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING