Reclams Universalbibliothek

Leipziger Volkszeitung vom 15.11.2017 / LEIPZIG

Reclam-Bücher begleiten mich schon fast mein ganzes Leben. In der Schule haben wir sie im Deutschunterricht gelesen, und zwar fast am Fließband. Goethes "Iphigenie auf Tauris", den "Faust", Schillers "Kabale und Liebe", Lessings "Nathan der Weise". Dazu dann oft den passenden Lektüreschlüssel - um noch ein paar gedankliche Anstöße für die anstehende Analyse in der Klausur zu bekommen. Im Studium habe ich für die Seminare ebenfalls viele Reclam-Hefte gekauft. Und auch jetzt greife ich immer wieder zu den kleinen gelben Büchern. Mittlerweile steht im Wohnzimmer eine recht stattliche, farblich geordnete Reclam-Bibliothek. Und da bin ich sicher nicht die Einzige. Große ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kunst, Buchkritik, Bücher, Schriftsteller
Beitrag: Reclams Universalbibliothek
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: LEIPZIG
Datum: 15.11.2017
Wörter: 209
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING