Gisela und Manfred Keßner: Helfen ist ihr Leben

Leipziger Volkszeitung vom 15.11.2017 / Markkleeberg - Markranstädt - Zwenkau - Grosspösna

Gisela und Manfred Keßner sind in Markkleeberg weithin bekannt. Allein im Stadtrat war das Ehepaar zwischen 1982 und 2009 für die CDU zusammen 32 Jahre aktiv. Dort, aber auch im Seniorenbeirat und im Partnerstädtekomitee, haben sie die Entwicklung Markkleebergs mit vorangetrieben. Jahrzehntelang gab es im Grunde keine Sitzung, keinen Arbeitseinsatz, keine Veranstaltung, bei der Keßners nicht dabei gewesen wären. Jetzt müssen sie es mit 80 und 81 Jahren alters- und krankheitsbedingt deutlich langsamer angehen lassen. Wenn Hilfe gebraucht wird, sind sie aber noch immer da. Was viele nicht wissen: Familie Keßner spendet seit Mitte der Neunzigerjahre regelmäßig für verschiedenste Projekte. Z ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Soziale Hilfsorganisation, Spende, Kommunalwesen
Beitrag: Gisela und Manfred Keßner: Helfen ist ihr Leben
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Markkleeberg - Markranstädt - Zwenkau - Grosspösna
Datum: 15.11.2017
Wörter: 348
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING