Warum Ex-Präsident Wulff die Kanzlerin besuchte

Leipziger Volkszeitung vom 07.11.2017 / POLITIK

Angela Merkel und Christian Wulff verbindet eine lange Geschichte: Zeitweise galt er als ihr aussichtsreichster Konkurrent in der CDU, dann setzte sie ihn als Bundespräsidenten durch. Mehr als fünf Jahre nach seinem Rücktritt vom höchsten Staatsamt, nach der Affäre um Privatkredit und Korruptionsvorwürfe, war Wulff gestern mal wieder bei Merkel zu Gast. Der 58-jährige "Bundespräsident a. D." kam am Mittag zum Gedankenaustausch in die Regierungszentrale, diesmal in seiner neuen Funktion als Chef der Deutschlandstiftung Integration, deren Schirmherrin die CDU-Vorsitzende ist. Wulff bedankte sich freundlich für "die treue Unterstützung der Kanzlerin", posierte mit Merkel und den anderen Stiftungsspitzen zum Erinnerungsfoto. ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Staatsoberhaupt, Politiker, Regierung, Merkel, Angela
Beitrag: Warum Ex-Präsident Wulff die Kanzlerin besuchte
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: POLITIK
Datum: 07.11.2017
Wörter: 392
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING