Technisch wie musikalisch erste Sahne

Leipziger Volkszeitung vom 07.11.2017 / _Szene_ Leipzig

Am Wochenende hatte das Orchester der Hochschule für Musik und Theater zu Felix Mendelssohn Bartholdys 170. Todestag ins Gewandhaus geladen und beeindruckte das Publikum bis hinauf in die Saalempore. Gewohnt liebenswürdig macht Orchesterchef Matthias Foremny die Musik in kurzweiligen Moderationen schmackhaft. So hat zwar niemand Mendelssohn auf dem (Programm-)Zettel, dafür das Orchester einen feinsinnig-zauberischen Konzertauftakt zur Erinnerung parat: das flirrende Scherzo aus dem Oktett op. 20. Zauberhaft im anderen Sinne geriet auch der offizielle Programmstart mit einem der "bedeutendsten Orchesterwerke des 20. Jahrhunderts" so der Dirigent. Die Orchestervariationen über ein Thema von Paganini op. 26 sind ein nie versiegender Ohrenschmaus. D ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Konzertkritik, Musiker, Festival, Konzert
Beitrag: Technisch wie musikalisch erste Sahne
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: _Szene_ Leipzig
Datum: 07.11.2017
Wörter: 339
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING