Steinmeiers Brille

Leipziger Volkszeitung vom 07.11.2017 / POLITIK

Die Brille des Bundespräsidenten hat den Staatsbesuch in Neuseeland nach übereinstimmenden Meldungen unbeschadet überstanden. Sie erwies sich allerdings als Handicap, das die deutsch-neuseeländischen Beziehungen um eine Nasenlänge gefährdet hätte. Als erstes deutsches Staatsoberhaupt seit 16 Jahren besuchten Steinmeier und Deutschlands First Lady Elke Büdenbender die Hauptstadt Wellington. Diplomatisch allzu herausfordernd ist der Besuch nicht: Neuseeland besteht aus Schafen, Bergen und freundlichen Menschen, die neue Ministerpräsidentin ist voller Aufbruchsstimmung und bändigt die lokalen Rechtspopulisten in einer Links-rechts-Koalition. Doch Neuseeland ist auch die Insel der Maori, die ebenfalls freundliche Menschen sind, jedoch ausländischen Staatsbesuchern gegenüber gerne traditionelle kriegerische Rituale darbieten. Dazu gehört ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Medizin, Außenpolitik mit Land, Staatsoberhaupt, Steinmeier, Frank-Walter
Beitrag: Steinmeiers Brille
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: POLITIK
Datum: 07.11.2017
Wörter: 222
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING