Prozess: Kronzeuge erkennt Angeklagten wieder

Leipziger Volkszeitung vom 07.11.2017 / Sachsen und Mitteldeutschland

Ein Drogenring soll über Monate rund 35 Kilogramm Crystal Meth nach Sachsen geschmuggelt haben. Seit Anfang September stehen deshalb fünf Angeklagte vor dem Landgericht Zwickau. Gestern identifizierte nun ein Kronzeuge den jüngsten der fünf Männer im Alter zwischen 28 und 53 Jahren als einen Tatverdächtigen. Er sei sich zwar nicht zu 100, aber zu 90 Prozent sicher, sagte der 50-jährige Tscheche laut einer Dolmetscherin. Der Mann will von Februar bis Oktober 2016 rund 25 mal Drogen von Tschechien nach Deutschland gebracht haben. Dabei habe er das Crystal Meth unter anderem in Leipzig einem Kontaktmann übergeben. Diesen erkannte er demnach auf ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Droge, Prozess, Rauschgifthandel, Sachsen
Beitrag: Prozess: Kronzeuge erkennt Angeklagten wieder
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sachsen und Mitteldeutschland
Datum: 07.11.2017
Wörter: 221
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING