Leipzig hat den European Energy Award in Gold

Leipziger Volkszeitung vom 07.11.2017 / LEIPZIG

Leipzig hat ihn endlich auch: den European Energy Award in Gold. Für ihre Klimaschutzbemühungen wurde die Stadt gestern von der Sächsischen Energie-Agentur (Saena) ausgezeichnet. Leipzig habe unter anderem 50 Dienstautos durch Car-Sharing ersetzt, nutze mehr als 20 Elektroautos im städtischen Fuhrpark, hob Thomas Schmidt (CDU), Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, bei der Gelegenheit hervor. Seit 2011 beteiligte sich die Messestadt an dem europaweit durchgeführten Wettbewerb, erklärte Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal (Linke) am Abend in der Stadtbibliothek am Leuschnerplatz. 2014 gab es ein Zwischenzertifikat, was die Stadt zum Anlass nahm, ihr "Energie- und Klimaschutzprogramm 2014 bis 2020" mit 105 Maßnahmen zu konkretisieren. " ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Edelmetall, Kommunalwesen, Umweltschutz, Umweltbelastung-Klima
Beitrag: Leipzig hat den European Energy Award in Gold
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: LEIPZIG
Datum: 07.11.2017
Wörter: 207
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING