Kirchweihfest zu Gautzsch anno 1717 - eine Reise in die Vergangenheit

Leipziger Volkszeitung vom 07.11.2017 / Markkleeberg - Markranstädt - Zwenkau - Grosspösna

Hinter der Martin-Luther-Kirchgemeinde liegt ein Jahr voller Höhepunkte. Unter dem Motto "Von Schatz zu Schatz" bereiteten die Mitglieder das 300. Jubiläum ihres barocken Gotteshauses vor. Abschluss und Krönung des Jahres waren der Festgottesdienst und das Festkonzert am Wochenende. Für die Gemeinde eine beeindruckende Reise in die Geschichte. Der Festgottesdienst lehnt sich an den Kirchweihgottesdienst vom 2. November 1717 an. Details zum Ablauf seien nicht bekannt, Aufzeichnungen gebe es nicht, sagt Pfarrer Arndt Haubold. Bekannt sind hingegen die damaligen Protagonisten. Mit dem Glockenschlag Punkt 16 Uhr ziehen sie am Sonntag feierlich in historischer Kleidung in die voll besetzte Kirche ein. Die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kirche und Religion, Sachsen, Berlin
Beitrag: Kirchweihfest zu Gautzsch anno 1717 - eine Reise in die Vergangenheit
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Markkleeberg - Markranstädt - Zwenkau - Grosspösna
Datum: 07.11.2017
Wörter: 423
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING