Erzgebirge Aue voll im Soll

Leipziger Volkszeitung vom 07.11.2017 / Sport

Ein bisschen wurmte es den FC Erzgebirge Aue, dass nun eine Länderspielpause ansteht. "Eigentlich würde ich mir wünschen, dass es in drei Tagen weitergeht", meinte Martin Männel, Kapitän und Torwart des Fußball-Zweitligisten. "Die letzten drei Spiele liefen echt gut. Wir standen richtig gut im Saft. Insofern schade, dass wir erstmal 14 Tage warten müssen". Denn insgesamt kann sich die Bilanz der Auer sehen lassen. Fünf Punkte aus den vergangenen drei Spielen, dazu starke 18 Zähler bislang in der Saison. Das alles, wohlgemerkt, trotz des miesen Saisonstarts mit drei Pleiten und einem entlassenen Thomas Letsch. "Mit der Punkteausbeute können wir vollauf ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Erzgebirge Aue voll im Soll
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 07.11.2017
Wörter: 256
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING