"Es geht um zentrale Fragen"

Leipziger Volkszeitung vom 07.11.2017 / _Szene_ Leipzig

Gisela Oechelhaeuser kann′s nicht lassen. Die 73-Jährige Kabarettistin bezeichnete "Selber schuld" zur Premiere vor zwei Jahren als ihr letztes Programm, doch nun gastiert sie mit dem neuen Solo "Sowas kommt von sowas" erneut in der Funzel. Wir fragten nach. Sie wollten aufhören und machen doch weiter. Was ist der Grund? Dem Programm liegt ein Buch zu Grunde, das ich gerade schreibe, mein zweites. Ursprünglich war in der Leipziger Funzel eine Lesung geplant. Doch nach und nach schälte sich im Manuskript ein lebendiger Dialog, ein Streit heraus. Aus der Logik des Schreibens entstand meine Idee, dieses Streitgespräch als Programm auf die ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Literatur, Theater, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: "Es geht um zentrale Fragen"
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: _Szene_ Leipzig
Datum: 07.11.2017
Wörter: 617
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING