Wann wird es eng für Nouri?

Leipziger Volkszeitung vom 16.10.2017 / Sport

Für Trainer Alexander Nouri wird es bei Werder Bremen nach dem achten Saisonspiel ohne Sieg ganz eng. Beim 0:2 (0:2) gegen Borussia Mönchengladbach am Sonntagabend zeigte der Tabellenvorletzte der Fußball-Bundesliga eine erschreckend schwache Vorstellung. "Wir wollen geschlossen auftreten, es bringt nichts, jetzt Parolen rauszuhauen und in Hektik zu verfallen", sagte Werder-Sportchef Frank Baumann und bekräftigte, vorerst weiter am Coach festhalten zu wollen. Nouri selbst meinte: "Wichtig ist, dass der Verein erfolgreich ist. Ich bin nicht so wichtig." Lars Stindl (27. Minute) und der Ex-Bremer Jannik Vestergaard (34.) schossen im Weserstadion die Tore für die Gäste, die nun ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, 1. FC Köln GmbH & Co KGaA, Nouri, Alexander (Fußballtrainer), Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Wann wird es eng für Nouri?
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 16.10.2017
Wörter: 500
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING