Trost am Ende des verkorksten Jahres

Leipziger Volkszeitung vom 16.10.2017 / Blickpunkt

Ob er an den März zurückdenkt? An die beiden Abende Mai? Oder an den schwarzen Sonntag im September? Viermal schon stand Martin Schulz in diesem Jahr an einem Wahltag auf der Bühne im Willy-Brandt-Haus, viermal musste er eine Niederlage kommentieren. Im fünften Anlauf hat es nun geklappt mit dem Sieg. Und nicht nur irgendwie. Es stimmt ja, was Stephan Weil schon um 18.07 Uhr in die Kameras sagt. Es ist großer Sieg für die SPD, ein "fulminanter Erfolg". Vor allem, wenn man diese Ausgangslage bedenkt. 12 Prozentpunkte Rückstand in den Meinungsumfragen, drei verlorene Landtagswahlen in Folge, das historisch schlechteste ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wahlkampf, Wahlergebnis, Partei, Freie Demokratische Partei FDP
Beitrag: Trost am Ende des verkorksten Jahres
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Blickpunkt
Datum: 16.10.2017
Wörter: 762
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING