Ralf Rangnick: "Kein Spiel für schwache Nerven"

Leipziger Volkszeitung vom 16.10.2017 / Sport

Nach dem Sieg beim BVB stellte sich RB-Sportdirektor den Fragen der Medien. Ralf Rangnick über... ... das Mitfiebern auf der Tribüne: "Das war kein Spiel für schwache Nerven. Weil es ständig hin und her ging, ständig wechselnde Spielstände und psychologische Ausgangssituationen gab." ... die Auswechslung von Naby Keita: "Normalerweise hätte ihn der Trainer auch nicht rausnehmen wollen, aber es war schon dem Umstand geschuldet, dass bei einem weiteren Foul Gelb-Rot die Folge gewesen wäre. Ich finde, dass er von der 15. bis zur 45. Minute ein richtig gutes Spiel gemacht hat. Im Nachhinein hat es sogar etwas ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Industrie, Journalismus, Fußball, Rangnick, Ralf
Beitrag: Ralf Rangnick: "Kein Spiel für schwache Nerven"
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 16.10.2017
Wörter: 282
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING