NSU-Ausschuss vor Sitzungsmarathon

Leipziger Volkszeitung vom 16.10.2017 / Sachsen und Mitteldeutschland

Der sächsische NSU-Ausschuss steht vor einem Sitzungsmarathon. Gleich drei Mal wird das Gremium in dieser Woche zusammentreten: heute, am Mittwoch und am Freitag. An den ersten beiden Tagen werden jeweils zwei Mitarbeiter des sächsischen Verfassungsschutzes befragt. "An dessen sturer Geheimniskrämerei hat sich nichts geändert: Die Öffentlichkeit bleibt außen vor, wir dürfen nicht einmal sagen, wen wir geladen haben - obwohl es sein könnte, dass die Klarnamen der Zeugen schon in öffentlichen Sitzungen anderer Untersuchungsausschüsse fielen", kritisierte die Vize-Chefin des Ausschusses, Kerstin Köditz, vorab. Lediglich die Freitagssitzung darf öffentlich stattfinden, als Zeuge ist der Kriminalist Jürgen Dressler aus Thüringen geladen. Nach ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Verbrechensbekämpfung, Nachrichtendienst, Ausschuss, Extremismus
Beitrag: NSU-Ausschuss vor Sitzungsmarathon
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sachsen und Mitteldeutschland
Datum: 16.10.2017
Wörter: 214
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING