Neues Kabinett: Wen macht Tillich zum Minister?

Leipziger Volkszeitung vom 16.10.2017 / Sachsen und Mitteldeutschland

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) wird wohl noch in dieser Woche seine neue Regierungsmannschaft präsentieren. Die Hinterzimmergespräche laufen auf Hochtouren. Es wird erwartet, dass Tillich am Donnerstag in der CDU-Fraktion seine Pläne offenlegt. Spätestens bis zum Treffen mit 800 Mandatsträgern der Sachsen-Union am 25. Oktober muss er Zählbares vorlegen. Nach dem Rücktritt von Kultusministerin Brunhild Kurth (CDU) deuten sich nicht nur eine Nachbesetzung, sondern wenigstens zwei bis drei Veränderungen an. Die SPD sieht für ihre Kabinettsposten keinen Handlungsbedarf. Welche Minister sind gesetzt? Markus Ulbig galt in den vergangenen Jahren stets als Wackelkandidat - doch der Innenminister hat allen Stürmen getrotzt ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Ministerium, Sozialdemokratische Partei Deutschlands SPD, Tillich, Stanislaw, Sachsen
Beitrag: Neues Kabinett: Wen macht Tillich zum Minister?
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sachsen und Mitteldeutschland
Datum: 16.10.2017
Wörter: 781
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING