300 000 Gäste beim Weimarer Zwiebelmarkt

Leipziger Volkszeitung vom 16.10.2017 / Sachsen und Mitteldeutschland

In Weimar drehte sich am Wochenende wieder alles um die Zwiebel: Mit dem Anschnitt eines großen Zwiebelkuchens begann am Freitag der traditionelle Zwiebelmarkt. Oberbürgermeister Stefan Wolf und die neue Zwiebelmarkt-Königin Gina-Marie kosteten als Erste den Kuchen. Thüringens bekanntestes Volksfest wurde zum 364. Mal gefeiert. Hauptattraktion waren erneut die Stände der Gemüsebauern aus Heldrungen im Kyffhäuserkreis - sie kommen seit Generationen nach Weimar. In diesem Jahr präsentierten mehr als 60 Zwiebelbauern ihre Produkte. Bis zum Sonntag kamen rund 360 000 Besucher nach Weimar. Sie konnten rund 500 Stände und ein breites Kulturprogramm besuchen. Der Weimarer Zwiebelmarkt geht in seinen Ursprüngen wahrscheinlich ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kunst
Beitrag: 300 000 Gäste beim Weimarer Zwiebelmarkt
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sachsen und Mitteldeutschland
Datum: 16.10.2017
Wörter: 225
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING