"Hysterie ist schädlich"

Leipziger Volkszeitung vom 16.10.2017 / Kultur

Leipzig Helmut Schleich versteht es meisterhaft, unterschiedliche Typen und Haltungen zu skizzieren. Sensationell dabei ist die Parodie auf den 1988 verblichenen CSU-Chef Franz Josef Strauß. Mit seinem Programm "Ehrlich" hat der Münchner im letzten Jahr den mit 3500 Euro dotierten Lachmesse-Preis "Leipziger Löwenzahn" gewonnen. Gestern Abend erhielt der 50-Jährige nach seinem Auftritt im Academixer-Keller die Auszeichnung - zur Eröffnung der 27. Ausgabe. Wir sprachen mit ihm über die Bundestagswahl, Europa und Auszeichnungen. Der von Ihnen parodierte Franz Josef Strauß hat mal gesagt: Rechts von der CSU darf es keine demokratisch legitimierte Partei geben. Wie würde er das Abschneiden der AfD ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wahlkampf, Kleinkunst, Partei, Sozialdemokratische Partei Deutschlands SPD
Beitrag: "Hysterie ist schädlich"
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 16.10.2017
Wörter: 805
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING