Wie weiter in der Kulturpolitik nach der Bundestagswahl?

Leipziger Volkszeitung vom 26.09.2017 / Kultur

Berlin - Der Kultur droht in der Politik leicht ein Schattendasein, bei Koalitionsverhandlungen stehen kulturelle Themen nicht gerade obenan. Mit der Rechtsruck-Wahl vom Sonntag und dem Triumph der rechtsnationalen AfD könnte sich das ändern. "Letztlich geht es um den gesellschaftlichen Zusammenhalt, und diese Frage beantwortet man nicht mit einem dichteren Netz an Autobahnen", sagt die bisherige Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU). In welcher Form und mit wem an der Spitze, lässt sich am Tag eins nach der Wahl noch nicht annähernd absehen. Von Grütters ist bekannt, dass sie liebend gern ihren im Kanzleramt angesiedelten Posten erneut übernehmen würde. "Vier Jahre sind ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kulturpolitik, Wahlkampf, Koalition, Regierung
Beitrag: Wie weiter in der Kulturpolitik nach der Bundestagswahl?
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 26.09.2017
Wörter: 226
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING