Sagans Grüße an die Tour-Chefs

Leipziger Volkszeitung vom 26.09.2017 / Sport

Peter Sagan setzte sein freches Grinsen auf und schickte nach seinem historischen Hattrick einen Gruß an die Organisatoren der Tour de France. "Es hat manchmal auch seine guten Seiten, wenn einem etwas Schlechtes passiert", sagte der Radstar mit Blick auf die Disqualifikation bei der Frankreich-Rundfahrt im Sommer. Womöglich war es der unfreiwillige Urlaub, der ihm die letzten Reserven brachte, um mit wenigen Zentimetern vor Lokalheld Alexander Kristoff bei der Straßenrad-WM im norwegischen Bergen zum dritten Mal in Serie die Goldmedaille zu holen. Noch Anfang Juli war Sagan von der Tour-Jury nach einem leichten Ellbogencheck gegen Mark Cavendish von der Rundfahrt ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Radsport, Sagan, Peter (Radsportler), Frankreich
Beitrag: Sagans Grüße an die Tour-Chefs
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 26.09.2017
Wörter: 267
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING