Höllenlärm im Hexenkessel

Leipziger Volkszeitung vom 26.09.2017 / Sport

Hitzewallungen bei den Roten Bullen schon vorm Anpfiff des heutigen Champions-League-Knallers bei Besiktas Istanbul (20.45 Uhr, Sky). Nach der Landung auf dem Atatürk-Flughafen bekam der wichtigste Reisende Probleme bei der Einreise. Ralph Hasenhüttl hatte einen Reisepass, aber - anders als seine österreichischen Landsleute Stefan Ilsanker, Konrad Laimer und Marcel Sabitzer - kein Visum im Boss-Anzug. Der Cheftrainer musste elektronisch nachladen, lächelte die Nummer weg: "Ich arbeite schon lange in Deutschland, bin aber immer noch Österreicher. Wir haben das schnell geklärt, wurden freundlich behandelt." Da steht ein RB-Kostgänger, der nicht Hasenhüttl heißt, vor einem Einlauf. Anarcho-Dribbler & Trennungsschmerz: Hasenhüttls ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Hasenhüttl, Ralph (Fußballtrainer), Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Höllenlärm im Hexenkessel
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 26.09.2017
Wörter: 396
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING