Besiktas: Steiler Aufstieg in unruhigen Zeiten

Leipziger Volkszeitung vom 26.09.2017 / Sport

Besiktas Istanbul war immer für Angriffsfußball bekannt. In der Vergangenheit kämpften die "Adler" aber mit dem Ruf, in wichtigen Spielen Nerven zu zeigen. Den Titel in der Süper Lig machten deshalb meist die Stadtrivalen Fenerbahce und Galatasaray unter sich aus. Mit der Ankunft von Senol Günes im Sommer 2015 hat sich das geändert. Unter dem ehemaligen türkischen Nationaltrainer gewann das Team zweimal in Folge die Meisterschaft und ließ international aufhorchen. In der Europa League verpasste man im vergangenen Jahr das Halbfinale nur knapp und schied im Viertelfinale gegen Lyon erst nach Elfmeterschießen aus. Zum Auftakt der diesjährigen Königsklasse gab es ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Sportdisziplin, Vodafone Group plc., Newbury, Galatasaray Spor Kulübü, VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
Beitrag: Besiktas: Steiler Aufstieg in unruhigen Zeiten
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 26.09.2017
Wörter: 468
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING