Weniger Passanten, aber bald neue Läden und Lokale

Leipziger Volkszeitung vom 22.09.2017 / LEIPZIG

Alle Jahre wieder an einem Tag im Juni werden bundesweit in etlichen Großstädten die Passanten in den wichtigsten Einkaufsstraßen gezählt. 2017 fand die Großaktion des Immobilienvermittlers BNP Paribas Real Estate am 10. Juni statt - und ergab für Leipzig leichte Rückgänge der Besuchermassen gegenüber dem Vorjahr. Zum Beispiel wurden in der Petersstraße 6050 Flaneure pro Stunde ermittelt, 2016 waren es hingegen noch mehr als 6500. Die City befinde sich dennoch weiter im Aufwind, erklärte Stefan Sachse, Geschäftsführer bei BNP und Leiter der Leipziger Niederlassung. Bei der Zählung im vergangenen Jahr hätten in der City gerade die Markttage stattgefunden, die bekanntlich ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Städtebau, Einzelhandel-Einkaufsstraße, Immobilienmarkt, Stadt
Beitrag: Weniger Passanten, aber bald neue Läden und Lokale
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: LEIPZIG
Datum: 22.09.2017
Wörter: 461
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING