Tautenhainer Denkmal erinnert nun an Tote beider Weltkriege

Leipziger Volkszeitung vom 22.09.2017 / Region Borna-Geithain

Es ist (beinahe) vollbracht: Nach der Sanierung trägt das Tautenhainer Weltkriegs-Denkmal auch die Namen der Gefallenen des Zweiten Weltkrieges. Möglich wurde die Sanierung und Ergänzung durch zahlreiche Spenden, die über Jahre im Dorf zusammengetragen wurden, und dank einer Förderung der Kultur- und Umweltstiftung Leipziger Land der Sparkasse Leipzig. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 11 400 Euro. 5000 Euro steuerte die Stiftung bei, weitere 500 Euro die Gesellschaft Wettina. Im Rahmen eines Gottesdienstes am 26. November, dem Totensonntag, soll das Denkmal eingeweiht werden. In den 1920er Jahren hatten die Tautenhainer vor der Kirche ein Denkmal aus Reinhardtsdorfer Sandstein aufgestellt. Im Laufe ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Denkmalschutz, Spende, Denkmal, Sparkasse Leipzig
Beitrag: Tautenhainer Denkmal erinnert nun an Tote beider Weltkriege
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Region Borna-Geithain
Datum: 22.09.2017
Wörter: 326
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING