Die neue deutsche Farbenlehre

Leipziger Volkszeitung vom 22.09.2017 / Blickpunkt

Es sind Fragen, die Politiker im Vorfeld von Wahlen öffentlich am wenigsten gern hören, über die aber hinter den Kulissen umso lieber geredet wird: Wer könnte im Zweifel mit wem? Wer nicht? Und welches Parteienbündnis wird das Land am Ende regieren? Selten in der Geschichte der Bundesrepublik waren diese Fragen so offen wie vor der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am kommenden Sonntag. Wenn die Demoskopen nicht völlig danebenliegen, wird Deutschland ein Parlament mit sieben Parteien bekommen. Zuletzt hat es das 1953 gegeben, als der Bund der Heimatvertriebenen, die Deutsche Partei und das Zentrum noch im Bundestag vertreten waren. In ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wahlkampf, Koalition, Partei, Freie Demokratische Partei FDP
Beitrag: Die neue deutsche Farbenlehre
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Blickpunkt
Datum: 22.09.2017
Wörter: 1422
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING