Schlägerei und Schüsse in der Innenstadt

Leipziger Volkszeitung vom 18.09.2017 / LEIPZIG

Eine Massenschlägerei mitten in der Innenstadt und eine blutige Auseinandersetzung in einer Shisha-Bar in Anger-Crottendorf sorgten am Samstag für zwei Großeinsätze der Polizei innerhalb weniger Stunden. Gegen 20.40 Uhr gingen am Richard-Wagner-Platz bis zu 30 Personen unterschiedlicher Nationalitäten aufeinander los. Dabei fielen auch Schüsse - wie sich später herausstellte kamen diese aus einer Schreckschusswaffe. Entsprechende Patronen fanden Ermittler am Tatort. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei soll der Streit von einer aus Migranten bestehenden Gruppierung ausgelöst worden sein. Die jungen Männer seien in der jüngsten Vergangenheit bereits durch ähnliche Provokationen aufgefallen, hieß es aus Behördenkreisen. Als die Beamten am Richard-Wagner-Platz ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Mord, Bevölkerung und Ausländer, Berlin
Beitrag: Schlägerei und Schüsse in der Innenstadt
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: LEIPZIG
Datum: 18.09.2017
Wörter: 392
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING