Markranstädt erneut Sieger in der Fremde

Leipziger Volkszeitung vom 18.09.2017 / Sport

Leipzig Der SSV Markranstädt behauptete sich unverändert gut, für manche gar erstaunlich gut in der Fußball-Sachsenliga. Am 5. Spieltag gewann der Oberliga-Absteiger beim VfL Pirna-Copitz mit 2:1. Wir haben richtig stark angefangen und auch schnell 2:0 geführt, dann Pirna aber wieder ins Spiel geholt, weil wir das 3:0 versäumt haben", sagte SSV-Trainer Uwe Ferl. Ein Eigentor (7. Minute) sowie ein Foulelfmeter von Raik Hildebrandt (10.) brachte die Gäste in Vorhand. Kilian Kunze hatte völlig freistehend die Gelegenheit zum dritten Tor. Das machte dann aber nach katastrophalem SSV-Fehlpass der VfL. "Danach haben wir jedoch nichts mehr anbrennen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Markranstädt erneut Sieger in der Fremde
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 18.09.2017
Wörter: 363
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING