Konzentriert auf das Wesentliche

Leipziger Volkszeitung vom 18.09.2017 / Kultur

Der Große Saal im Theater der Jungen Welt ist verwandelt: Das Publikum sitzt auf zwei gegenüberliegenden Rängen, in der Mitte ringt Gregor Samsa als Käfer um seine Rolle in der Gesellschaft. In der Premiere von "Die Verwandlung" nach Franz Kafka am Samstag konzentriert sich die Inszenierung von Ania Michaelis auf das Wesentliche konzentriert und arbeitet mit viel Symbolkraft. Drei Stühle, ein dreibeiniger Tisch, zwei Klaviere, eine Kaffeekanne und ein Fenster. Beim Betreten des Saals fällt allerdings zuerst das blau-weiße Tuchmuster auf, mit dem alles eingekleidet ist - auch die Schauspieler. In dieser surrealen Umgebung schläft der Handlungsreisende und Tuchhändler Gregor ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Schauspielkritik, Schauspieler
Beitrag: Konzentriert auf das Wesentliche
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 18.09.2017
Wörter: 496
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING