Die Hose rutscht, das Leben auch

Leipziger Volkszeitung vom 18.09.2017 / Kultur

Schon wieder die Hose. Immer wieder geht der Griff zum Bund, zerrt sich Kasimir die Beinkleider zurecht, hastig, zwanghaft. Nicht weil sie erkennbar rutschte, es ist ein Akt der Selbstvergewisserung. Ja, die Hose ist noch da. Aber das Gefühl der Nacktheit lässt sich nicht abschütteln. Kasimir ist jetzt ein ehemaliger Chauffeur, vor wenigen Stunden entlassen, das letzte Geld in der Tasche, auf die Rutschbahn des gesellschaftlichen Abstiegs gestoßen. Die Hose und das Leben, nichts passt mehr in Ödön von Horváths "Kasimir und Karoline", ein Oktoberfest-Drama der Weltwirtschaftskrise. Damit, 85 Jahre nach der Uraufführung des Stückes in Leipzig, eröffnete das Schauspiel ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Theater
Beitrag: Die Hose rutscht, das Leben auch
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 18.09.2017
Wörter: 738
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING