Anders vorgestellt

Leipziger Volkszeitung vom 18.09.2017 / Sport

Das Problem in Wolfsburg ist dasselbe wie in Bremen. Anspruch und Wirklichkeit liegen nach vier Spieltagen in der 1. Fußball-Bundesliga noch ziemlich weit auseinander. "Wir haben den großen Anspruch, dass wir einen einstelligen Tabellenplatz erreichen wollen. Und wenn man solche Spiele verliert, erhöht das den Druck", sagte Olaf Rebbe, Manager des VfL Wolfsburg. Nach der 0:1-Niederlage beim VfB Stuttgart sieht die Realität aktuell etwas anders aus. "Man sieht einfach, dass wir noch Zeit brauchen", sagte der gefrustete Trainer Andries Jonker. Und Rebbe gab zu, ein "ganz, ganz schlechtes Spiel" des VfL gesehen zu haben. "Man kann das schon als ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Eintracht Braunschweig GmbH & Co KGaA, VfB Stuttgart 1893 GmbH & Co KGaA, Hertha BSC KGmbH aA
Beitrag: Anders vorgestellt
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 18.09.2017
Wörter: 358
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING