Alarm: Giftiges Chlorgas in Markranstädt

Leipziger Volkszeitung vom 18.09.2017 / Rund um Leipzig

Großalarm am Stadtbad Markranstädt: Unter schwerem Atemschutz hantierten Feuerwehrleute am Samstag offenbar mit gefährlichen Chemikalien. Der Chlorgas-Ernstfall war zum Glück aber nur eine Übung. Die Szenerie glich einem Hollywood-Blockbuster: Blaulichter überall am Bad, Dutzende Einsatzkräfte, abgesperrte Bereiche, mittendrin einige Feuerwehrmänner in luftdichten Gummi-Anzügen, die sie wie Raumfahrer aussehen und sich bewegen ließen. Im Stadtbad Markranstädt probten sechs Ortsfeuerwehren von Markranstädt gemeinsam mit dem Gefahrengutzug Süd und Erkundungszug sowie dem Kreisbrandmeister Nils Adam des Landkreises Leipzig denErnstfall. Dabei werde der technische Defekt an der Chlorgas-Anlage im Stadtbad mit Austritt von Chlorgas simuliert, erklärte das Rathaus. Es ist giftig, kann Übelkeit, Sehstörungen ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Brandschutz, Dienstleistungsgewerbe, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Alarm: Giftiges Chlorgas in Markranstädt
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Rund um Leipzig
Datum: 18.09.2017
Wörter: 247
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING