Wenig Wind - Zwenkauer See überrascht am Wettkampfwochenende

Leipziger Volkszeitung vom 05.09.2017 / Markkleeberg - Markranstädt - Zwenkau - Grosspösna

Der Zwenkauer See ist für seinen kräftigen Westwind bekannt. Ausgerechnet bei den offenen Landesjugendmeisterschaften im Segeln am Wochenende wehte oft nur ein Lüftchen. "Wir hatten maximal drei Windstärken. Am Samstag mussten wir den Start um zwei Stunden nach hinten verschieben. Nur mit Streckenänderungen konnten wir überhaupt einen fairen Wettkampf gewährleisten", erklärte Jörg Zinn, Vorsitzender des Seglervereins Leipzig Süd-West, im Wettfahrtzentrum am Stadthafen. Mit dem Regattaclub und dem 1. Yachtclub Zwenkau sowie dem Cospudener Yacht Club haben die Leipziger die Meisterschaften ausgerichtet. Das Besondere: Die Titel in acht Jugendbootsklassen, darunter Optimist B, O′pen BIC, Laser Radial, Europe, 420er und 29er, wurden ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wassersport, Freizeit, Sachsen
Beitrag: Wenig Wind - Zwenkauer See überrascht am Wettkampfwochenende
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Markkleeberg - Markranstädt - Zwenkau - Grosspösna
Datum: 05.09.2017
Wörter: 299
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING