Riesige Gas-Fackel brennt auf dem Schanzberg in Eilenburg

Leipziger Volkszeitung vom 05.09.2017 / Eilenburg - Bad Düben

Wie ein riesiger Heizpilz? Wie ein Düsentriebwerk? Solche Vergleiche zu dem, was da am gestrigen Montag weithin sichtbar über dem Eilenburger Gewerbegebiet leuchtete, hinken natürlich. Heizpilze zum Beispiel werden mit Propangas betrieben. Hier aber brannte eine Hochleistungsfackel mit Erdgas. Immerhin: Die Wärme war auch in einiger Entfernung zu spüren und der Geräuschpegel beeindruckend. "Die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Gas bindet in Eilenburg, Gordemitz und Jesewitz eine neue Gashochdruckleitung in ihr Netz ein", so hatte Cornelia Sommerfeld, Pressesprecherin bei Mitnetz Gas bereits im Vorfeld über die Gründe des Schauspiels informiert. Die alte Leitung musste dafür entleert werden. Ein Teil des Gases aus dem ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Energie und Rohstoff, Stora-Enso Oyj, Helsinki, Stadtwerke Eilenburg GmbH, Gasversorgungseinrichtungen
Beitrag: Riesige Gas-Fackel brennt auf dem Schanzberg in Eilenburg
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Eilenburg - Bad Düben
Datum: 05.09.2017
Wörter: 494
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING