Alfra: Streit mit Wasserverband geht in die nächste Runde

Leipziger Volkszeitung vom 05.09.2017 / Eilenburg - Bad Düben

Der Rechtsstreit mit dem Mockrehnaer Unternehmen Alfra geht in die nächste Runde. Der Geflügelschlachter klagt gegen den Versorgungsverband Eilenburg-Wurzen (VEW) und den Freistaat Sachsen. Bei den Differenzen geht es um die Einleitung von Mehrmengen an Abwasser der Ortsentwässerung in die Kläranlage des Betriebes Anfang der 1990er-Jahre. Im Abwasser-Bereich ist der VEW heute nicht mehr tätig. Seit Jahren wird gestritten, welche Menge Abwasser tatsächlich in die Anlage eingeleitet wurde und ob und wie viel Geld der Verband zu zahlen hat. Im März sah das Oberlandesgericht Dresden mit seinem Urteil den Wasserverband im Recht, das Unternehmen will nun aber weiter gehen, hat ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Rechtsgebiet, Betriebswirtschaft, Geld und Kredit, Wirtschaft und Konjunktur
Beitrag: Alfra: Streit mit Wasserverband geht in die nächste Runde
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Eilenburg - Bad Düben
Datum: 05.09.2017
Wörter: 215
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING