25 Jahre - doch gefeiert wird im Partheland nicht

Leipziger Volkszeitung vom 05.09.2017 / Schkeuditz - Taucha

Am 11. März 1992 wurde im Gasthof Plaußig feierlich der Zweckverband Parthenaue (ZVP) gegründet. Die Bürgermeister Hinrich Lehmann-Grube (Leipzig), Holger Schirmbeck (Taucha), Volker Perschmann (Panitzsch), Michael König (Merkwitz) und Manfred Grimm (Plaußig) unterzeichneten vor 25 Jahren das Gründungsdokument. Was anderswo angemessen gefeiert werden würde, geht im Zweckverband nahezu spurlos vorüber. Die LVZ sprach mit Gabriela Lantzsch (56), die seit September 2015 Vorsitzende des Verbandes ist. Der Zweckverband feiert Jubiläum und keiner bemerkt es. Ist da noch etwas geplant? Für mich ist das momentan kein Schwerpunkt. Es ist nicht angedacht, nach außen hin ein Jubiläum zu feiern, obwohl es natürlich schön ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Innenpolitik und Staat, Staatsfinanzen, Sachsen
Beitrag: 25 Jahre - doch gefeiert wird im Partheland nicht
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Schkeuditz - Taucha
Datum: 05.09.2017
Wörter: 609
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING