Frankfurter Westend wird geräumt

Leipziger Volkszeitung vom 01.09.2017 / Aus aller Welt

Ausnahmezustand in Frankfurt: Zehntausende Anwohner müssen ihre Wohnungen wegen der voraussichtlich größten Evakuierung der deutschen Nachkriegsgeschichte am frühen Sonntagmorgen verlassen. Die Räumung wegen eines tonnenschweren Blindgängers aus dem Zweiten Weltkrieg im Frankfurter Westend soll um 6 Uhr beginnen, wie Behördenvertreter am Donnerstag sagten. Zwei Stunden später soll der Sperrbezirk im Umkreis von 1,5 Kilometern um den Fundort der Bombe menschenleer sein. Mindestens 60 000 Anwohner müssen nach Schätzung der Behörden in Sicherheit gebracht werden. Tausende Helfer werden im Einsatz sein. Unter anderem sollen zwei Krankenhäuser, darunter die größte Geburtsstation Hessens, und 20 Altenheime geräumt werden. In der Sperrzone befinden ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Flugzeug, Kriminalität und Recht, Umweltbelastung, Zivilschutz
Beitrag: Frankfurter Westend wird geräumt
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Aus aller Welt
Datum: 01.09.2017
Wörter: 237
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING