Der Hoffnungsträger am Boden

Leipziger Volkszeitung vom 01.09.2017 / Sport

Genervt schlurfte Alexander Zverev nach seinem Zweitrunden-Aus bei den US Open durch die Flure des Arthur-Ashe-Stadions. Der 20-Jährige war angefressen. Dass er eine glänzende Zukunft vor sich habe, will er nicht mehr hören. Das größte deutsche Tennistalent seit Boris Becker will diese Zeiten jetzt erleben. Beim Grand-Slam-Turnier in New York strebte er die finalen Runden an. "Ich habe keine Lust mehr aufs Lernen", wiederholte Zverev nach dem 6:3, 5:7, 6:7 (1:7), 6:7 (4:7) gegen den Kroaten Borna Coric und demonstrierte, wie sicher er sich seines Potenzials ist: "Ich weiß, ich hätte hier etwas Großes ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Sportler, Tennis, Zverev, Alexander, USA
Beitrag: Der Hoffnungsträger am Boden
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 01.09.2017
Wörter: 367
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING