Ein Kandidat fürs Auswärtige Amt

Leipziger Volkszeitung vom 04.08.2017 / POLITIK

Hannover Alexander Graf Lambsdorff ist in der FDP schon etwas Besonderes. Nicht nur, dass sein Onkel einst die Partei führte und als Wirtschaftsminister in der Bundesregierung saß. Der Bonner ist vor allem einer der ganz wenigen FDP-Politiker, die noch ein politisches Spitzenamt innehaben. Als Vizepräsident des Europäischen Parlaments gilt er als kenntnisreicher Außenpolitiker mit guten Kontakten quer durch die Parteilandschaft. Und schon sehr bald könnte der 50-Jährige auch in Berlin Karriere machen. Er kandidiert für den Bundestag. Einige halten ihn sogar für den nächsten Außenminister. Fragt man ihn danach, wer denn als Minister nach der Bundestagswahl im September ins Auswärtige Amt ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Außenpolitik mit Land, Politiker, Freie Demokratische Partei FDP, NATO North Atlantic Treaty Organization
Beitrag: Ein Kandidat fürs Auswärtige Amt
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: POLITIK
Datum: 04.08.2017
Wörter: 385
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING