Die Mauer ist weg

Leipziger Volkszeitung vom 04.08.2017 / Aus den Stadtteilen

D ie Wurzeln der romanischen Chorturmkirche von Rückmarsdorf gehen auf das 12. Jahrhundert zurück. Der jüngste Umbau in der Geschichte des Sakralgebäudes in der Alten Dorfstraße 2 resultiert aus einer Rüstzeit des Vorstandes der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde Rückmarsdorf-Dölzig im Januar 2013. Damals artikulierten nicht nur die Mitglieder des Gremiums, für die das Rückmarsdorfer Gotteshaus ein Stück Heimat ist, den Wunsch, die kleine Kirche wieder mehr zur Kirche zu machen. Auch die zur Gemeinde gehörenden protestantischen Christen aus Dölzig, Frankenheim, Lindennaundorf und Priesteblich hegten Sympathie für den Gedanken, einen Mitte der 1980er-Jahre erfolgten innenarchitektonischen Eingriff rückgängig zu machen. "Und so sind wir es ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kirche und Religion, Berlin
Beitrag: Die Mauer ist weg
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Aus den Stadtteilen
Datum: 04.08.2017
Wörter: 696
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING