"Schweigen wäre falsch": Boris Palmer provoziert

Leipziger Volkszeitung vom 04.08.2017 / Blickpunkt

Noch 51 Tage sind es bis zum Wahltag. Die Grünen liegen in jüngsten Umfragen bei 8 Prozent im Bund. In Baden-Württemberg kommen sie auf gute 14 Prozent. Das sichert der Partei den Kampf auf Augenhöhe mit AfD, Linke und FDP. Selbst ein anerkannter Grünen-Provokateur wie Boris Palmer, hauptberuflich Oberbürgermeister von Tübingen, schwört da auf ein Mindestmaß an Parteidisziplin. Er darf anecken - und die Spitzenkandidaten der Bundestagsgrünen wissen durchaus, was sie am Rebellen haben. Bei der vergangenen Wahl in Baden-Württemberg fuhr die AfD in Tübingen das schlechteste Wahlergebnis unter den rund 1000 Gemeinden ein. Palmer schreibt sich das als Erfolg ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wahlkampf, Politiker, Kommunalwesen, Buchkritik
Beitrag: "Schweigen wäre falsch": Boris Palmer provoziert
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Blickpunkt
Datum: 04.08.2017
Wörter: 724
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING