2 Wie weit ihn die TV-Schubwelle tragen mag | Leipziger Volkszeitung
 

Wie weit ihn die TV-Schubwelle tragen mag

Leipziger Volkszeitung vom 03.08.2017 / _Szene_ Leipzig

Das rechts abgebildete Foto kehrt gewissermaßen das Prinzip der 2016er-Ausgabe der Vox-Tauschkonzert-Reihe "Sing meinen Song" um. Damals saß ein unbekannter junger Mann zwischen Wolfgang Niedecken, Nena, Xavier Naidoo und anderen prominenten Musikern herum. Jan Dettwyler war das, ein Sänger aus der Schweiz, der sich den Künstlernamen Seven gibt. Seither sticht Seven selbst qua Prominenz heraus - jedenfalls auf besagtem Bild. Auf der Geyserhaus-Parkbühne werden morgen Abend indes alle acht Musiker von Nöten sein, um Dettwylers erdigen Groove auf die Lautsprecher zu übertragen. Seit einem knappen Monat versucht Seven die Bewährungsprobe: Seine erste Studioplatte seit der TV-Schubwelle aus Naidoos Gnaden ist ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Konzertkritik, Musiker, Medien, Seven (Rock- und Popsänger)
Beitrag: Wie weit ihn die TV-Schubwelle tragen mag
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: _Szene_ Leipzig
Datum: 03.08.2017
Wörter: 389
Preis: 2,10 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING